Mittwoch, 15 April 2015

Das muss ein Stück vom Himmel sein...

"Wien und der Wein, Wien und der Wein, 
Das ward auf Erden nicht erdacht,
Denn das ist so himmlisch gemacht.

Sitzt man verträumt in Wien beim Wein, 
Und nicht allein, dann sieht man's ein: 
Das muß ein Stück vom Himmel sein
Wien und der Wein, Wien und der Wein"

Eins der bekannstesten Heurigenliadln die's gibt, g'sungen von Größen wie Paul Hörbiger und Willi Fritsch. A wirklich wunderschöns Heurigenlied, das unser schönes Wien und unser´n guat´n Wein bekannt g'macht hat. 

Aber es war doch scho immer so, die "lauschigen Platzerl" unter der Laub´n und "a guats Glaserl Wein" des hat zum Singen animiert. Wer kennt nicht "Die Reblaus", "Es wird ein Wein sein", "jetzt trink ma noch a Flascherl Wein", "Heut kommen d'Engerl auf Urlaub nach Wern",  "I riach an Wein" oder andere Wienerlieder der Schammlemusik, die damals wie auch heut als Synonym für die Wiener Heurigenmusik gelten.

Natürlich hat sich auch die Schrammelmusik weiterentwickelt, keine Frage! Und natürlich gibt's auch hier viele Orhwürmer! Aber dennoch werden wir die alten nie vergessen, denn die warn's, die uns´re Heurigenmusi geprägt ham.

Wenn´s jetzt Lust bekommen habt´s, das ganze Lied zu hören, hier der Link zu Paul Hörbigers Version des bekannten „Heurigenlieds“

Öffnungszeiten

April bis Oktober
Mittwoch bis Freitag ab 14 Uhr
Sa, So & Feiertage ab 12 Uhr

November bis März
Fr, Sa, So & Feiertag ab 12 Uhr

Wie du uns findest

Heuriger "Zur Schildkrot"

Senderstraße 33
1210 Wien

Link zur Anfahrt

Reservierungen

Sie möchten einen Platz
an der Sonne reservieren?

Tel.: 01 / 29 00 897
Handy: 0664 / 277 31 41
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!